Arturo Alvarez

Arturo Alvarez Lampen & Leuchten

Arturo Alvarez

Leuchtenkunst aus Santiago de Compostela


Inspiriert durch die kleine Unesco-Weltkulturerbe-Stadt Santiago de Compostela, dem Standort des Leuchtenherstellers im Nordwesten Spaniens, gründete Arturo Alvarez im Jahre 1994 seine gleichnamige Leuchtenmanufaktur.

Arturo Alvarez setzt auf ausgefallene Materialen, die in Handarbeit zu individuellen Leuchten verarbeitetet werden. Jede Leuchte ist ein Unikat, die mit ihrer Funktionalität und ihrem Design Emotionen wecken und für Wohlbefinden sorgen sollen.

Seine Kenntnisse über die Glasmalerei, wie zum Beispiel Tiffany (bunte Glasstücke, die mit einer bestimmten Technik zusammengefügt werden) nutzt er, um die harmonische Lichtwirkung der einzelnen Glaselemente mit modernsten Formen zu kombinieren.

Daraus entstanden sind die Leuchten VENTO oder GLUC, die nur in limitierter Auflage produziert und signiert werden.

Die Designerleuchte GEA ist mit einem in Falten gelegten Silikonschirm überzogen, der eine stimmungsvolle Beleuchtung erzeugt und somit nicht nur optisch, sondern auch emotional auffällt.

GEA wurde mit dem Good Design Award 2009 ausgezeichnet und ist im Chicago Athenaeum Museum zusammen mit den anderen ausgezeichneten Produkten zu sehen.

Arturo Alvarez wurde von einem internationalen Magazin für Kunst und Kultur zu einem der zehn besten spanischen Designer der Neuzeit gekürt. mehr » « weniger

1 2
×
×
×